Die Zertifizierung der Produktion, der Fachleute und der Dienstleistungen.



Zertifizierung der Produktion, die handelt auf den russischen Markt.

INO "IQC" leitet das ganze Spektrum der Arbeiten nach der obligatorischen und freiwilligen Zertifizierung der Produktion durch, die auf den russischen Markt handelt:
Zertifizierung im System GOST R (Staatliche Bauwirtschaft der Russischen Föderation)

Uebereinstimmungszertifikat (freiwillig) Uebereinstimmungszertifikat (obligatorisch) Verzeichnis der zertifizierten Produktion (im System GOST R laut Nomenklatur Staatlicher Bauwirtschaft der Russischen Föderation):
  • Projektierungsproduktion
  • Industrielle Produktion
    • Baumaterial
    • Ingenieurausstattung von Gebäuden und Anlagen
    • Ausrüstung für die Produktion der Bau-und Montageleistungen und Konstruktionsherstellung
  • Wohngebäude
  • Bauarbeiten und-leistungen
Das obligatorischer Zertifizierung unterliegende Produktionsverzeichnis:
  • Fenster-und Balkonenblöke, Türblöcke aus Holz und Holzaluminium
  • Fenster-und Balkonenblöke, Türblöcke aus Polymerwerkstoff
  • Blind-und Anlegetürschlosse II-IV Klassen
  • Bauglasplatten
Zertifizierung der Baufachleute


Zertifizierung im System GOST R (Staatlicher Standard der Russischen Föderation)

Uebereinstimmungszertifikat Staatliches Standards der Russischen Foederation Verzeichnis der zertifizierten Produktion (im System GOST R laut Nomenklatur Staatliches Standards der Russischen Föderation):
  • Produktion des Maschinenbaukomplexes:
    • Blechmaterial und gewalzter Normalstahl
    • Metallwaren der industriellen Bestimmung (Kleineisenteile)
    • Befestigungserzeugnisse für die Maschinenbauanwendung
    • Buntmetallwalzgut
    • Produktion des Schwer-, Energie- und Fahrzeugmaschinenbaus
    • Produktion des chemischen Apparatebaus und des Erdölmaschinenbaus
    • Industrierohrleitungsarmatur
    • Holz- und metallverarbeitende Ausstattung
    • Werkzeug, technologische Ausrüstung, Schleifmittel
    • Produktion für Allgemeinmaschinenbauanwendung
    • Erzeugnisse der Automobilindustrie
    • Wälzlager
    • Traktoren und Landmaschinen
    • Produktion des Bau-, Strassen- und Kommunalmaschinenbaus
    • Sanitär-technische Anlagen. Schlosserzeugnisse und Eisenwaren
    • Fertigungstechnik für die Leicht- und Lebensmittelindustrie und Haushaltsgeräte
    • Banktechnik (Safes und Riegelvorrichtungen, inkl. Safeschlosse)
  • Elektrische Ausrüstung:
    • Elektrische Maschinen
    • Elektrotechnische Einrichtungen und Materialien
    • Kabelproduktion
    • Datenverarbeitungstechnik
    • Automatisierungsmittel und -geräte für die Allgemeinindustrieanwendung
    • Automatisierungsmittel und -geräte für die spezialisierte Anwendung
    • Optische Geräte und Ausstattungen
    • Elektronische Technik
    • Funkverbindungs-, Radioübertragungs- und Fernsehfunksmittel
    • Drahtnachrichtentechniken und Terminal- und Zwischenfunkverbindungseinrichtungen
    • Haushaltsgeräte
  • Chemische und gummitechnische Produktion:
    • Polymere, plastische Massen, chemische Faserstoffe und Kautschuk
    • Haushaltchemiewaren, Lacken, Farben
    • Gummitechnische- und Asbestproduktion
  • Geschirr und Haushaltserzeugnisse, Glas
  • Produktion der Holzverarbeitendeindustrie

Zertifizierung im System GOST R (Brandsicherheit)

Brandsicherheitszertifikat Das im Bereich der Brandsicherheit obligatorischer Zertifizierung unterliegende Produktionsverzeichnis:
  • Brandsicherheitsversorgungsmittel
  • Stoffe und Materialien
  • Baukonstruktionen und Erzeugnisse
  • Elektrotechnische Einrichtungen und Elektrogeräte
  • Wärmeproduzierende Vorrichtungen

Zertifizierung im System GOST R (Staatliche Sanitätsinspektion der Russischen Föderation)

Hygienisch-epidemiologischer Abschluss Hygienisch-epidemiologischer Abschluss - ein Dokument, das die Übereinstimmung (Nichtübereinstimmung) der Umgebungsfaktoren, wirtschaftlicher und anderen Tätigkeit, Produktion, Arbeiten und Dienstleistungen, und auch der Projekte der Normativakten, Objektenbauentwürfe, Betriebsunterlagen den Sanitätsregeln beglaubigt. Wird bis zu 5 Jahren ausgestellt. In bestimmten Fällen kann die Laufzeit des hygienischen Abschlusses verkürzt werden.

Die der obligatorischen hygienisch-epidemiologischen Begutachtung unterliegende Produktion:
  • Lebensmittel - die Naturprodukte oder die verarbeiteten Produkte, die man als Nahrungsmittel benutzt (inkl. Babynahrungen und Diätlebensmittel), Trinkwasserflaschen, Alkohol (auch Bier), alkoholfreie Getränke, Kaugummi, und auch Lebensmittelrohstoffe, Zusatzstoffe und biologische Zusatzmittel.
  • Kinderwaren: Spiele und Spielzeuge, Kleidung, Bettwäsche, Schuhe, Lehrmittel, Schreibwaren, Möbel, Kinderwagen, Schultaschen, künstliche synthetische und polymere Materialien für Kinderwarenherstellung.
  • Materialien, Einrichtungen, Substanzen, die in der Praxis der Trink-und Brauchwasserversorgung verwendet sind.
  • Parfümerie- und Hautpflegemittel, Mundhygienemittel.
  • Chemische und petrochemische Produktion der Betriebsbestimmung, Haushaltschemiewaren.
  • Polymere und synthetische Materialien, die in der Bauindustrie, im Transportwesen, und auch für die Möbelherstellung und andere Haushaltswaren angewendet werden; Chemiefaden und Fasern, Textilien und Trikotagen, die die Chemiefasern und Textilhilfsstoffe enthalten; künstliche und synthetische Leder und Textilmaterialien für Schuhen.
  • Maschinenbau- und Gerätenbauproduktion für die Produktions-, Medizin- und Haushaltsanwendung.
  • Verlagserzeugnisse: Lehrausgaben, Handbücher, didaktische Ausgaben für allgemeinbildende mittlere und höhe Ausbildungsanstalten, Buch- und Zeitschriftsausgaben für Kinder und Jugendliche.
  • Erzeugnisse aus Naturrohstoff, die in der Fertigungsverlauf (Färbung, Imprägnierung, Einwirkung der ionisierenden Strahlung usw.) verarbeitet werden.
  • Produktionsmaterialien, die in den Kontakt mit der Haut eintreten.
  • Produktion, Erzeugnisse, die die ionisierende, inkl. Strahlung produzierende Quelle sind, und auch Erzeugnisse und Waren, die radioaktiven Substanzen enthalten.
  • Baurohstoffe und Materialien, inkl. die Produktionsrückstände für Wiederverarbeitung und Anwendung in der Volkswirtschaft, Schrott, in denen der Inhalt der radioaktiven Substanzen von den hygienischen Richtsätzen reglamentiert wird.
  • Beförderungsmittel und Transportproduktion.
  • Desinfektiоns- und Schädlingsbekämpfungsmittel für die Haushaltsanwendung und Anwendungen in den heilprophylaktischen Anstalten und in anderen Anstalten für die Versorgung der Sicherheit und Gesundheit der Menschen (außer den in der Tierheilkunde verwendeten Mitteln).